Bitte klicken Sie auf die Fotos, um sie zu vergrößern
zurück zur Fotoauswahl
Nässe, Nässe, ... Unter der Autobahnbrücke sind Saale und Roda schon zusammengeflossen Unter der Autobahnbrücke sind Saale und Roda schon zusammengeflossen Unter der Autobahnbrücke sind Saale und Roda schon zusammengeflossen Die Brücke über die Roda zwischen Rutha und Maua Die Saale an der Fußgängerbrücke nach Göschwitz ist jetzt ein reißender Strom. Die schöne neue Saaleaue ist zerstört. ... über die Brücke kommt man ja noch, aber dann... ... eine Mutige oder eine Verrückte ? ... na, wenn die Fußgängerin es geschafft hat ... Die schöne, neu angelegte Saaleaue... :-( Der Entchenfütterplatz am Freitagabend ... ... und hier die gleiche Stelle am Sonntag. Hier teilt sich die Saale plötzlich in 2 Arme. Hier haben wir vor ein paar Wochen noch mit Mila einen kleinen Wasserfall bekuckt - jetzt ist alles unter Wasser. Die Schnellstraße ins Zentrum ist gesperrt, alle müssen über Burgau und Kahlaische Straße fahren. Gärtnerei Book ist auch wieder sehr nass. Moorbeetpflanzen ? ...eher ja wohl Wasserpflanzen ... aber ihre Verkaufstische haben sie gut konstruiert... Gute Frage !!!! - Das ist eigentlich eine Pferdekoppel - jetzt eher für Seepferde. ... an der alten Burgauer Brücke ... ... tolle Bugwelle ... ... aber im Moment nur mit Boot zu benutzen... ... jetzt hat auch Jena einen Kanal - bisher wars ein Radweg. Das alte Kraftwerk steht nur noch auf einer Insel. Jede Menge Schaulustige ... Das ist das Wehr in Burgau - jetzt nur noch eine kleine Erhebung. ... das Wasser hat Euch was mitgebracht... So sah es im schönen Biergarten am Wehr am Freitagabend aus... ... und so am Sonntag... Wasserstand am Freitag ... ... und die gleiche Stelle am Sonntag. Noch einmal das Wehr in Burgau. An der alten Burgauer Brücke. ... wohl doch den Biergarten etwas zu nass gewischt ? ... ... aber die Biergartenleute haben wenigstens ihren Humor behalten. Jeder, der hier durchwatet, muss sich jede Menge Kommentare anhören und wird zig Mal geknippst. Gummistiefelkinder freuen sich... ... gut, dass Göpel electronic auf Stelzen gebaut hat ! Die Einfahrt ins Gewerbegebiet Göschwitz ... ...arg feuchte Firma... Der neue See an den Autobahnbrücken. Die Lobedaer Straßenbahnbrücke steht nun im Wasser. Jede Menge Leute waren heute unterwegs trotz Regenwetter, 9 Grad Kühle und Wind.